Tag 16 Huế

Mit dem Motorrad fuhren wir heute nach Hué. Insgesamt benötigten wir für die 140 km lange Strecke ca 5 Stunden. Zwischendurch machten wir ein paar Zwi­schen­stopps. Zu sehen gab es unteranderem mehrere Tempel, Höhlen, Landschaften und den Hai-Van-Pass. Der Hai-Van-Pass, auch Wolkenpass genannt, Bildet die natürliche Grenze und Wetterscheide zwischen Nord- und Süd-Vietnam. Er ist […]

weiter lesen

Tag 13 Hoi An

Juhu – endlich schönes Wetter 🙂 Ich schnappte mir ein Fahrrad und beschloss über die Reisfelder und somit ein wenig hinaus aus der Stadt zu fahren:

weiter lesen

Tag 12 Hoi An

Trotz Regen ging es heute wieder in die Innenstadt von Hoi an. Auf dem Programm stand Sightseeing. Highlight des Tages war der Markt. Hier gab es allerhand spannende Dinge zu entdecken und ein wirklich leckeres Mittagessen:

weiter lesen

Tag 11 Hoi An

Mit dem Sleepingbus ging es fast 14 Stunden in Richtung Hội An. Ankunft war um 6:50 Uhr. Hội An ist eine Küstenstadt in Zentralvietnam und hat ca. 75.000 Einwohner. Erst einmal ab ins Hotel – duschen und Schlaf nachhohlen. Anschließend ging es auf einen kleinen Stadtspaziergang. Leider hat es geregnet und der Wetterbericht zeigt noch […]

weiter lesen

Tag 10 Nha Trang

Auf ins Hinterland. Mit dem Motorrad sind wir einwenig im Umland von Nha Trang herumgefahren. Zu sehen gab es eine Menge, deshalb sind es heute auch mehr Bilder als sonst. Leider hat das Wetter nicht wirklich mitgespielt. Einige Schauer unterbrachen unsere Erkundung-Tour. Wir besuchten Fischer – die nach dem Fischen ihre Ware direkt am Strand verkaufen, […]

weiter lesen

Tag 09 Nha Trang

Eigentlich wollte ich in Nha Tang ein wenig am Strand chillen. Da das Wetter nicht so richtig gut ist und es ab und an regnet wurde Heute ein wenig Nha Trang erkundet. Morgen geht es dann mit dem Motorrad das Hinterland erkunden:

weiter lesen

Tag 08 Nha Trang

Nach 10 Stunden im Sleepingbus bin ich um 05:40 Uhr in Nha Trang angekommen. Leider war der offizielle Check In im Hotel erst um 14:00 Uhr. Naja. Auf zum Strand und ein wenig chillen. Am Strand angekommen war ich überrascht wie viele Einheimische unterwegs waren. Sie schwammen, joggten und tanzten am Strand. War lustig ihnen zu […]

weiter lesen

Tag 07 das letzte mal Ho Chi Minh City

Heute ging es durch Cholon (District 5) zum Binh Tay Market. Hier findet man allerhand historischer Tempel und chinesische Einflüsse. Der Binh Tay Markt ist der größte Markt in Ho Chi Minh City. Das Gebäude ist im chinesischen Stil errichtet, hat einem großen Uhrenturm und einem Innenhof mit Garten. Am Abend geht es mit dem […]

weiter lesen